Ich sitze hier und heule. Ja ich weine mir die Augen raus. Und ich bin stinkesauer. Es ist eine Mischung aus Traurigkeit, Wut und Verzweiflung. Du fragst Dich sicher, was passiert ist. Ich war bei meinen Eltern zuhause gewesen und – wie so oft – endet der Besuch in einem Streit. Gestritten wird stets über Nichtigkeiten, denn meinen Eltern fehlt es an überhaupt nichts in ihrem Leben. Ausser dass sie sich stets über mein Leben aufregen und mir sagen, wie es anders laufen sollte.

Es kotzt mich an! Mich kotzt es an, dass ich mir meine Zufriedenheit mit meinem Leben kaputt machen lasse, dass ich mich zum Streit hinreissen lasse und mir meine sehr wertvolle Lebenszeit vermiesen lasse. Am liebsten würde ich ihnen entgegen schreien: „Ja, ich bin positiv. Und mir geht Euer Streit am Arsch vorbei. Mir ist meine verbleibende Lebenszeit so wertvoll, dass ich sie ohne Streit verleben möchte. Streitet euch mit jemandem anderem.“

Advertisements