Schlagwörter

, , ,

IWWIT-Testwochen 01.09.-30.11.09

IWWIT-Testwochen 01.09.-30.11.09

Heute habe ich wieder gelesen, dass derzeit die iWWiT-Test-Wochen sind. Man kann sich bis Ende November 2009 bundesweit an verschiedenen Stellen anonym und kostenlos über seinen eigenen HIV-Status informieren. Sprich: man kann gratis einen HIV-Test machen lassen.

Ok – das ist eine gute Kampagne. So werden viele sensibilisiert, Verantwortung für sich und ihren Partner/ihr Partnerin zu übernehmen. (Normal kostet so ein Test einen Eigenanteil von ca. 15 – 20 Euro. Das ist nun auch wieder nicht die Welt an Kosten, wenn einem der eigene Status wirklich wichtig ist.)

Bin gespannt, wie diese Testwochen angenommen werden. Weiss jemand, ob hierüber später Statistiken veröffentlicht werden?

Ich muss bei dieser Aktion an meinen eigenen Test denken. Dabei kommen mir Erinnerungen an das Vorgespräch, an die Blutabnahme und dann die Verkündung des Testergebnisses. Das alles zusammen ist schon harter Tobak für mich gewesen.

Ich glaube, viele ahnen, was so ein Test bedeuten könnte, wenn das Ergebnis ‚positiv‘ sein könnte. Sich aber deswegen nicht testen zu lassen, halte ich für ein kindisches, weil nicht-erwachsenes Verhalten. Wer positiv sein kann und sich nicht testen lässt und dann muter weiter durch die Gegend vögelt – der handelt höchst unmoralisch und bringt viele Menschen in Gefahr.

Also ich finde diese Aktion sehr gut und hoffe, dass sie von vielen Menschen angenommen wird.

Weitere Infos gibts hier: http://www.iwwit.de/testwochen 

Die Termine und die Orte kann man hier nachlesen: http://www.iwwit.de/testwochen/termine.html 

 Hier ist die offizielle Pressemitteilung der Deutschen Aids Hilfe e.V.

Advertisements