Schlagwörter

, , , , , , ,

Bin ich schuld?

Bin ich schuld?

Ich weiss nicht, wo und wie ich mich infiziert habe. Das liegt für mich im dunkeln.

Eigentlich finde ich diese Variante besser, als wenn ich genau wüsste, wie es passiert ist und wer mich evtl. sogar noch fahrlässig infiziert hat. Aber das tut jetzt nichts zur Sache. Es gibt den Spruch „HIV kriegt man nicht, das holt man sich.“ Und so ist es auch bei mir gewesen. Ich habe mich nicht im luftleeren Raum infiziert, sondern beim Sex mit irgendjemand anderem.

Und hier kommt natürlich die Schuldfrage auf, auf die ich mir persönlich eine Antwort geben muss.

Hätte ich total enthaltsam gelebt, dann wäre ich heute noch HIV-negativ. Würde ich in Berliner Darkrooms ohne Gummi rumficken, dann bin ich spätestens in einer Woche HIV-positiv. Das sind die beiden Fakten.

Wenn ich nun unter einem neutral gehaltenen Bericht auf der t-online-Homepage diese Meinung hier lese:

Dazu gibt es nur eines zu sagen. Wenn jeder so lebt, wie es eigentlich normal wäre, würde es diesen ganzen Sch… doch gar nicht geben. In der westlichen Welt hat jeder die Möglichkeit sich richtig zu verhalten. In der dritten Welt ist es sehr schwierig, kaum zu essen, schlechte Hygiene und eine Überbevölkerung- Außerdem so gut wie keinen Schutz und keine Aufkärung. Wer hat den in der westlichen Welt meistens AIDS? Drogenabhängige und Homos, oder? Früher war es die Pest, heute ist es AIDS.

Das ist eine Standard-Meinung, die man immer wieder hört. Und ich frage mich selbst ganz ehrlich: Hat derjenige nicht sogar recht?

Ok – das hilft mir jetzt hier und heute nicht weiter. Aber es ist eine Anfrage an mich selbst: Welche Schuld an meiner Infektion schreibe ich mir selbst zu? Bin ich selbst dafür verantwortlich, dass ich mich infiziert habe, weil ich nicht vorsichtig genug war? Ich habe hier alle Möglichkeiten der Vorsorge und des Schutzes. Und trotzdem ist es mir nicht gelungen, mich zu schützen …

Aber auf der anderen Seite: Ich habe noch nie jemandem bewusst versucht zu schaden. Warum trifft gerade mich diese HIV-Infektion? Warum nicht einen anderen „bösen“ Menschen?

Ich weiss auf diese Fragen jetzt keine Antworten.

Advertisements