Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Am Samstag chattete ich mit einem Freund. Er war schlecht drauf (selbst das ist wohl noch untertrieben).

Er nannte mir ein Lied, das er sich gleich unter der Dusche anhören würde. Denn dieses Lied würde seine aktuelle Stimmung ausdrücken: eher dem Ende des Lebens als der glücklichen Mitte entgegen.

Das Lied „One Day“ (Asaf Avidan & The Mojos) ist tatsächlich ein sehr düsteres, melancholisches Lied.

Hier eine Originalzeile:

One day baby, we’ll be old
Oh baby, we’ll be old
And think of all the stories that we could have told.

Und die deutsche Übersetzung dazu:

Eines Tages werden wir alt sein, Baby
Oh Baby, wir werden alt sein
Und über all die Geschichten nachdenken, die wir hätten erzählen können

Mich hat dieser Remix emotional sehr angesprochen – aber zum Glück nicht mitgenommen und auch nicht runtergezogen.

Ja, auch ich werde einmal alt sein. Aber dann werde ich meine Geschichten nachlesen, die ich hier tatsächlich erzählt habe – oder die meinen Freunden erzählt habe.

Hier ist der vollständige englische Liedtext: http://www.songtexte.com/songtext/asaf-avidan-and-the-mojos/reckoning-song-43fd2f83.html .

Und hier gleich noch die deutsche Übersetzung vom Liedtext http://www.songtexte.com/uebersetzung/asaf-avidan-and-the-mojos/reckoning-song-deutsch-4bd6ff22.html

Advertisements