Schlagwörter

, , , , , , , ,

Heute habe ich wieder einmal nach neuen Profilen bei gayromeo gesucht, die den Begriff ‚HIV‚ in der Selbstbeschreibung verwenden. Dabei tauchte ein Profil mit einem ziemlich heftigen Text auf.

Manche schwule Kerle haben entweder ein übersteigertes Selbstbewußtsein – oder einen ziemlichen Sprung in der Schüssel. Doch lies einfach selbst…

In der Selbstbeschreibung steht folgender Text:

du willst was mit mir?
dann mach jetzt eine klare Ansage!
bin für vieles offen und zu haben… ^^

so bist du mir am liebsten:
Deutscher!
nur echter Single!
ca. 18 bis 32 Jahre, ca.168 bis 188 cm
dürr, schlank, normal, oder leicht athletisch!
aufgeschlossen, spontan, unkompliziert
du stehst auf einen etwas älteren Kerl!

damit hast du keine Chance:
Ausländer!
dick, Schwabbelbauch, Wampe, BMI über 23!
graue Haare, Glatze!
vollbehaart, unrasiertes Gesicht!
ungepflegt, Fußgeruch, Mundgeruch!
wenn du eine Brille trägst!
wenn du HIV/AIDS etc. hast!
Schwanzbildersammler!
Profil ohne Bild mit deinem Gesicht!
Moralprediger, Doppelmoral!

kurz was über mich:
nicht feminin, eher dominant
sportlich schlank, fit und gesund
gepflegt, sauber, ordentlich
keinen Bart, keine Brille
freundlich, liebevoll, humorvoll
einfühlsam, zärtlich, romantisch
vielseitige Hobbys und Interessen

kein Interesse an ewige Chats!
also: Gucken, kurz schreiben, wo treffen!

Das ganze gibt es auch noch in vollständigen Sätzen formuliert als Kontaktanzeige:

du bist ca. 18 bis 32 Jahre, ca. 168 bis max. 188 cm groß, sehr schlank, normal, eventuell sportlich bis leicht athletisch, und du hast auch Charme, Humor und Intelligenz? Du hast keinen Bart, keine Glatze, du bist eher unbehaart, du trägst eventuell keine Brille, schnarchst nachts nicht, und du hast keine Manieren wie ein Schwein?
Du magst auch gerne mehr als nur anonymen und schnellen Sex? Du willst viel Spaß in der Freizeit und auch gerne gemütliche Kuschelabende? Du möchtest nicht nur einen guten Freund, sondern auch einen ehrlichen, freundlichen, liebevollen, sehr zuverlässigen, sauberen und absolut gesunden Kerl? Einen Typen mit dem man „Pferde stehlen“ kann? Du suchst jemanden der nicht nur auf seine eigenen sexuellen Wünsche fixiert ist und sich auch gerne nach dem Partner orientiert?
Du denkst auch weiter als nur eine Nacht, ein Wochenende oder drei Wochen und Monate? Du wünschst dir einen treuen Partner für eine ernstgemeinte Beziehung mit gemeinsamer Zukunft? Du möchtest nicht belogen, nicht betrogen und auch nicht verarscht werden, und du magst keine Enttäuschungen mehr? Du möchtest einfach nur glücklich sein, lieben und vertrauen? Du willst beruhigt sein und wissen, ja bei „ihm“ bin ich gut aufgehoben, ich fühle mich sicher und wohl?
Du willst einen intelligenten gutaussehenden Mann an deiner Seite und hast auch kein Problem wenn er etwas älter ist als du? Jemand der kein Chaot ist und großen Wert auf Ordnung und Sauberkeit legt? Jemand der weiß was er will, dem es sehr gut geht und der fest im Leben steht?
Okay, jetzt hast du mich gefunden! Schreib mir jetzt, und wenn du dich nicht traust, ein Fußtapsen genügt auch! Mach was draus!
Nur, ich bin nicht der Typ für ewige Chats. Ich möchte mich möglichst bald mit dir Treffen zum Kennenlernen, wo auf ein gutes Gespräch, einen Drink und schöne Stunden, und vielleicht mehr.
Wie es weiter geht, das wird sich dann zeigen

Was mich an dieser Beschreibung stört ist die Verwendung des Begriffes „HIV/AIDS“ vs. gesund. Dieser Kerl hier hält sich selbst für gesund und stellt jemand anderen, der HIV-positiv ist, als krank dar. Sowas ärgert mich total.

Ich rufe diesem Profilinhaber zu: Informiere Dich mal über den aktuellen Stand der HIV-Forschung und HIV-Therapie. Damit Du runterkommst von Deinen Vorurteilen. Gerade als schwuler Kerl solltest Du hier für mehr Allgemeinbildung sorgen.

Advertisements