Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Frau tratscht mit ihrem Freund

Freundin tratscht mit ihrem Freund

Heute Abend war ich auf einer Familienfeier eingeladen. Ein runder Geburtstag mit Bekannten und Verwandten.

Ich mag Geburtstage: sie sind eine tolle Gelegenheit neue Leute ungezwungen kennenzulernen. Voraussetzung ist, dass alle vorurteilsfrei und offen aufeinander zugehen.

Leider ist das aber nicht immer der Fall.

Ein optisch geiler Kerl war mit seiner Freundin auf der Party. Er fiel mir gleich ins Auge. Sie identifizierte ich als nervige Zicke. Ich kannte die beiden jedoch nicht und wusste auch nicht, wie sie mit dem Gastgeber bekannt sind.

Was ich aber aus dem Augenwinkel sehen konnte: die junge Frau kannte mich und tratschte ihrem Freund ins Ohr. Aufgrund der Mimik der beiden erschloss ich folgenden Dialog:

Sie: „Schau, der da drüben, das ist der Verwandte vom Gastgeber. Der ist schwul.“
Er: „Oh nein. Na, das konnte ich mir gleich denken. Der hat mich vorhin schon so schwul angeschaut.“

Am liebsten wäre ich zu beiden rübergegangen und hätte gesagt: „Damit ihr es wisst: Ich bin nicht nur schwul. Nein! Ich bin auch HIV-positiv. Und: Ich finde mich trotzdem gut so wie ich bin – egal was ihr tratscht oder denkt.“

Gesagt habe ich es nicht. Wir haben uns den ganzen Abend nicht mehr angesehen und auch nicht miteinander gesprochen.

Schade eigentlich. Hmm.

Danke für’s Bild: Bild: colourbox.com; Illustration: BR

Advertisements