über mich

Über mich und dieses Weblog

Ich bin ein junger Mann, der HIV-positiv ist.

Gesundheitlich geht es mir gut. Seit zwei Jahren nehme ich HIV-Medikamente und bin inzwischen unter der Nachweisgrenze.

Ich habe einen festen Arbeitsplatz und gehe arbeiten.

Dieses Weblog ist wie mein Tagebuch: hier schreibe ich meine ganz persönlichen Gedanken hinein. Es sind Gedanken über alles, was mich beschäftigt und bewegt, was ich fühle und lebe, worüber ich lache, worüber ich mich ärgere, was mir Frust und Freude bereitet.

Hier schreibe ich meine Gedanken hinein, die ich sonst niemandem mitteile; noch nicht einmal meinem besten Freund.

Ich schreibe in der persönlichen Du-Form und möchte auch selbst so angesprochen werden. Über Kommentare zu meinen Artikeln freue ich mich.

Ich habe mich dafür entschieden meine HIV-Infektion nicht preiszugeben, sondern für mich zu behalten. Inzwischen wissen nur einige wenige sehr gute Freunde von meiner HIV-Infektion. Ansonsten verheimliche ich diese Tatsache.

Damit ich aber mit meinen Gedanken, Sorgen und meinem Frust nicht allein bleiben muss, habe ich diese Art der Öffentlichkeit gewählt.

Aktualisiert: Juli 2013